|  AGB |  Impressum |  Kontakt |  Newsletter |  RSS-Feed | 
Freitag, 11. Oktober 2013 13:52 Dresden, Sport und Sachsen

Weihbischof Georg Weinhold verstorben

Im Bischöflichen Ordinariat wurde am Freitag mit einem besonderen Mittagsgebet des Verstorbenen gedacht. +++

1 1 0


Mit 78 Jahren verstarb der emeritierte Dresdner Weihbischof Georg Weinhold am Donnerstag in seiner Dresdner Wohnung. Das teilte das Bistum Dresden-Meißen am Freitag mit.

Georg Weinhold wurde 1973 zum Bischof geweiht und war damit einer der dienstältesten katholischen Bischöfe in Deutschland. Bis zuletzt leitete er als Domdekan das Domkapitel St. Petri, eines der wichtigsten Leitungsgremien des Bistums Dresden-Meißen.

Bischof Heiner Koch sagte zum Tod von Georg Weinhold:
„Wir verlieren mit ihm einen charismatischen und leidenschaftlichen Seelsorger. Ich bin für die Begegnungen mit diesem großen Priester unseres Bistums sehr dankbar. “

Im Bischöflichen Ordinariat wurde am Freitag mit einem besonderen Mittagsgebet des Verstorbenen gedacht.

Bild zur Nachricht:Weihbischof Georg Weinhold verstorben

Anzeige
Anzeige